Bruno-H.-Bürgel-Grundschule

Navigation

Suche

Inhalt

Auszeichnung von Senatorin Regine Günther (für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz) auf der Velo (Fahrradmesse).

Die drei Lehrkräfte sorgen - in Kooperation mit der Verkehrspolizei - jährlich dafür,
dass die Schüler*innen der 4. Klassen auf das Fahren mit dem Fahrrad im Realraum (Straßenverkehr) gut vorbereitet werden. Mit ihren eigenen Fahrrädern, Helmen etc.
 üben die Kinder zunächst auf unserem großen Schulhof - und später dann auch im
Realraum. Frau Senatorin Günther und die weiteren Laudator*innen bedankten sich
für dieses außergewöhnliche Engagement und zeichneten die Lehrkräfte mit einer
Urkunde aus, die einen Ehrenplatz in der Schule finden wird.   Frau Pohler und der Schulleiter nutzten im Gespräch mit den Veranstaltern auch die
Möglichkeit, darauf hinzuweisen, dass die Schüler*innen aus den vier
Willkommensklassen der Bruno-H.-Bürgel-Grundschule ebenalls an dieser Prüfung
teilnehmen, aber über kein eigenes Fahrrad verfügen. Die Schule freut sich sehr über
eine Spende von Fahrrädern für diese Prüfung oder eine Geldspende an unseren
Förderverein mit dem Stichwort "Fahrrad".
Zum Seitenanfang springen